Veranstaltungen

Federweißer und Zwiebelkuchen

Ab Ende August ist es endlich soweit. Federweißer, Roter Sauser und natürlich auch unserer hausgebackener Zwiebelkuchen sind zurück. Genießen Sie den ersten Vorgeschmack auf den neuen Jahrgang unserer sächsischen Winzer.

Spezialitäten vom Auerochsen

Unsere Auerochsen auf der Weide

 

Der Auerochse ist der Stammvater aller Hausrinder. Einst waren diese Wildrinder über weite Teile Europas, Asiens und Nordafrika verbreitet. Jedoch wurde im heutigen Polen 1627 das letzte Exemplar erlegt. Dank des Rückzüchtungsprogrammes der Gebrüder Heck und der Angagierten Tätigkeit von Züchtern in ganz Europa, gilt der Bestand heute als gesichert.

Das in unserem Restaurant verarbeitete Fleisch stammt aus eigener Zucht. Somit ist nicht nur der Bestand des Auerochsen, sondern auch die Regionalität und Qualität garantiert. Das zarte und fettarme Fleich zeichnet sich besonders durch einen hohen Omega-3-Wert aus. Außerdem ist das Fleich geschmacklich intensiver als jenes von Hausrindern. Genießen Sie unter anderem:

 

 

Graupeneintopf vom Auerochsen

***

Tartar vom Auerochsen geschichtet mit Buchteln auf einem Salatkranz der Saison

***

Tagliatelle mit sautierten Steinpilzen und Streifen vom Auerochsen

***

Rumpfsteak vom Auerochsen -mit typichen Fettrand- mit Kräuterbutter an Speckbohnen und Kartoffelrösti

 

Kürbisküche

Kürbisküche

Kürbisküche © Stefan Körber – Fotolia.com

 

 

Kürbis ist aufgrund der vielen Sorten nicht nur für viele Gerichte geeignet, sondern auch lecker und gesund. Kürbis enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Besonders stark enthalten sind die Vitamine C und E sowie die Mineralien Kalium, Phosphor und Kalzium.

Im Herbst 2017 bietet Ihnen unsere Sonderkarte leckere Kürbisvariationen.

11.11. – Gans zum Martinstag

Die Legende besagt, dass das Volk von Tours entgegen Martins eigenen Willen, ihn zum Bischhof haben wollten. Der bescheidene Martin erachtete sich selbst für unwürdig für eine solche große Verantwortung. Deshalb versteckte er sich in einem Gänsestall. Die Gänse aber schnatterten so laut, dass Martin gefunden und geweiht werden konnte. Ob aus dieser Legende der brauch des Martinsgansessens entstand sei dahingestellt.

Auch im Waldgasthof & Hotel „Am Sauwald“ werden am 11. November 2017 verschiedene Gansgerichte sowohl mittags als auch abends serviert.

Wir empfehlen eine vorherige Reservierung unter: 03733 / 569990.

 

Sauwaldweihnacht mit Wild, Gans und Glühwein

Sauwaldweihnacht

Sauwaldweihnacht

 

Genießen Sie im Schein erzgebirgischer Schwibbögen und vor unserem knisternden Kaminfeuer schmackhafte Wildkreationen unter anderem mit Damwild vom hauseigenen Gehege. Dazu empfehlen wir ein Glas guten Rotwein oder einen wärmenden Glühwein. Auch nachmittags empfiehlt sich ein Aufenthalt in unserem Haus. Genießen zu einer Tasse Kaffee ein Stück echt erzgebirgischen Stolln oder ein Stück hausgebackenen Kuchen.

Waldgasthof & Hotel „Am Sauwald“ – ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit.

Große Silvestergala

Silvestergala

Silvestergala im Waldgasthof & Hotel "Am Sauwald"

Nutzen Sie die Chance den letzten Tag des Jahres zu einem Höhepunkt des Vergangenen und Neuen werden zu lassen.

Es erwartet Sie ein 5-Gänge Galamenü, sowie ein schmachhafter Begrüßungsdrink. Selbstverständlich ist auch der Mitternachtssekt mit im Leistungsumfang enthalten. Einen stimmungsvollen und angemessenen Rahmen schafft unser musikalisches Rahmenprogramm. Kurz nach Null Uhr erhellt dann ein farbenfrohes Feuerwerk den Himmel!

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Bei Fragen und Reservierungswünschen stehen wir Ihnen unter folgender Rufnummer gern zur Verfügung:

037 33 / 56 99 90